Druckansicht

Aktuelles


Aktuelle EPN Hessen-Kooperationsveranstaltungen im April:


STADTRUNDGANGSREIHE
Sa, 21.04.2018 (11h), Frankfurt/M.

Eine kritische Führung durch das Frankfurter Bankenviertel
Finanzkritische Stadtrundgang. Ein Spaziergang zwischen den Bankentürmen der globalen Finanzmetropole Frankfurt vernküpft mit einer kritischen Einführung in das Thema Finanzmärkte. Im Rahmen von „PERSPEKTIVWECHSEL“ – Reihe kritischer Stadtrundgänge in Frankfurt



STADTRUNDGANGSREIHE
Sa, 28.04.2018 (11h), Frankfurt/M.

Frankfurt’s Colonial Hangover
Kritische Stadtrundgang zu den lokalen Frankfurter Spuren der deutschen Kolonialgeschichte. Im Rahmen von „PERSPEKTIVWECHSEL“ – Reihe kritischer Stadtrundgänge in Frankfurt


>> Weitere EPN Hessen-Veranstaltungen

↑ zurück nach oben

April 2018

„PERSPEKTIVWECHSEL“ – Reihe kritischer Stadtrundgänge

Gewohntes neu sehen. Standpunkte verrücken. Perspektiven wechseln eben. Das wollen wir mit unserer Reihe kritischer Stadtrundgänge. Wir eignen uns unsere Stadt an, erfahren Hintergründe und entwickeln gemeinsam Ideen Stadt zu gestalten:

Spazierend lernen wir die Lebensgeschichten Frankfurter FeministInnen kennen, beschäftigen uns mit dem kolonialen Erbe der Stadt und der Studierendenbewegung der 60er und 70er Jahre. Schlendernd widmen wir uns drängenden Fragen von heute: Wie steht es um Gentrifizierung und Verdrängung vor Ort und was kann dagegen unternommen werden. Wir durchwandern den Finanzplatz Frankfurt und fragen welche individuellen und kollektiven Strategien es gibt, um eine wirklich nachhaltige Entwicklung vor Ort zu begünstigen. Und ganz neu dieses Mal wandeln wir auch durch die „Green City“ Frankfurt und stellen die Frage nach der Rhetorik der vermeintlich „Grünen Stadt“.

Zwischen dem 14. April und dem 16. Juni laden wir jeweils am Samstag zu ingesamt acht verschiedenen kritischen Stadtrundgängen durch Frankfurt ein. Seid dabei und bringt FreundInnen und NachbarInnen mit, denn Stadt, das sind wir alle! Mit dem Blick in die Vergangenheit lernen wir für die Gegenwart. Alle Infos und Anmeldung auf der Webseite zu unserer Stadtrundgangsreihe PERSPEKTIVWECHSEL:

>> www.stadtrundgang.epn-hessen.de

↑ zurück nach oben

März 2018

EPN Hessen-Newsletter 03/2018

Aus dem Inhalt:

Druckfrisch: Dokumentation „Zukunftswerkstatt zur Großen Transformation“ * Platz für die Jungen: EPN Hessen baut Jugendforum #JES! auf * Aktuelle EPN Hessen-Veranstaltungen: Fortbildung „Kritische Stadtrundgänge“ (15.03.) + Film- & Diskussionsreihe FERN:WELT:NAH zeigt und diskutiert „Mali Blues“ (19.03.) + Seminar „Partizipative & machtkritische Konzepte des Globalen Lernens“ (14.&15.04.) + Phoenix-FollowUp-Training „Empowerment für Entwicklung“ (04.-06.05.) + Save the Date: Workshop zu Kampagnenarbeit Aktiv für weltweite Gerechtigkeit“ (02.06.) * Aus dem Netzwerk: Karl Kübel Stiftung prämiert vier junge FAIRWANDLER-Initiativen + Rund gefeiert: Der Eine-Welt-Verein Oberursel wird 25 Jahre jung * „Hessen entwickeln für die Eine Welt“ – Neues aus dem PromotorInnenprogramm: Fachtagung zu politischer Teilhabe & Engagement für nachhaltige Entwicklung (22.&23.03.) + 3. Vernetzungstreffen der hessischen Fairtrade-Kommunen und -Kreise (19.04.) + 1. Fairtrade-SchülerInnenakademie in Hessen (26.04.) * Jean Ziegler zu Gast bei der Eröffnung des Frankfurter Forum `Globale Entwicklung – Globale Gerechtigkeit´ * Die Umsetzung der UN-Leitprinzipien für Wirtschaft und Menschenrechte hier und anderswo … * Materialien * Mitmachen: Kampagnen, Wettbewerbe & Ausschreibungen * Terminlese

Der Newsletter informiert über Aktivitäten im Netzwerk, entwicklungspolitische Neuigkeiten, neue Bildungsmaterialien aktuelle Mitmach-Aktionen und Veranstaltungen. Am besten gleich abonnieren!

>> Und hier geht es direkt zum Newsletter 03/2018

↑ zurück nach oben

Januar

Programm zur Förderung entwicklungspolitischer Qualifizierungsmaßnahmen PFQ wird fortgesetzt

Gute Nachrichten zu Beginn des neuen Jahres 2018 für entwicklungspolitische Organisationen, die Qualifizierungsmaßnahmen für andere entwicklungspolitische Organisationen anbieten, denn das Programm zur Förderung entwicklungspolitischer Qualifizierungsmaßnahmen, kurz PFQ, wird fortgeführt! In Deutschland arbeiten zahlreiche Nichtregierungsorganisationen (NRO) an der Erreichung entwicklungspolitischer Ziele und setzen Projekte im In- und Ausland um. Über das PFQ hat Engagement Global im Auftrag des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ) von 2014 bis Ende 2017 Nichtregierungsorganisationen (NRO) in Deutschland unterstützt, die ihre in der Praxis erworbene entwicklungspolitische Fachexpertise an andere entwicklungspolitische Akteure der deutschen Zivilgesellschaft weitergeben. Hierzu zählen zum einen Qualifizierungen zu sektoralen Schwerpunkten der deutschen und internationalen Entwicklungspolitik, zum anderen methodische Qualifizierungen mit klarem entwicklungspolitischen Bezug.
Über die Pressestelle von Engagement Global wurde nun Anfang Januar verkündet, dass PFQ zunächst bis Ende 2020 fortgeführt wird.


Weitere Infos:
>> Programm zur Förderung entwicklungspolitischer Qualifizierungsmaßnahmen PFQ

↑ zurück nach oben

Druckansicht  Druckansicht